Vielen Dank für die vielen Geburtstagswünsche gestern! :)

Dienstagmorgen habe ich nach dem Aufstehen und Duschen schon mal vier Geschenke aufgemacht, die ich schon Ende August im Koffer mitgenommen hatte, dann habe ich meine Mails gecheckt und gesehen, das meine erste Vorlesung um 9:35 Uhr ausfällt. Daraufhin habe ich mich konsequent bis um 11 nochmal ins Bett gelegt. War also schon mal ein passender Anfang für einen Geburtstag. Später hatte ich dann meinen Designkurs und Abendessen mit ein paar Freunden in der Mensa und schließlich noch meinen British Novel Kurs bis um kurz nach acht. Dann haben mich endlich Papa und Verena abgeholt und ich habe meine restlichen Geschenke und leckeren Schokokuchen bei Beckers bekommen. So gegen 11 habe ich mich dann noch mit Kristyn, Ari, Arjun, Elias und Dan Borchers auf ein “Geburtstagsbier” im Fainting Goat getroffen und bin gegen eins in mein Bett geplumpst. Heute morgen war ich dann nochmal schön mit Papa und Verena frühstücken und mittags lecker Steak essen. :) 

Ach ja, mir wurde übrigens im Laufe des Tages von ingesamt sieben Personen Happy Birthday (in drei verschieden Sprachen: Deutsch, Englisch und Finnisch) vorgesungen. Teilweise seehr laut. ;)

2 Antworten auf “”

  1. Mama sagt:

    Wie lautet der finnische Text von Happy Birthday in der deutschen Übersetzung? Unsere deutsche Übersetzung (Zum Geburtstag viel Glück) passt ja sinngemäß und zur Melodie. Ich bin neugierig, wie das im Finnischen ist.

  2. Katinka sagt:

    Statt “Zum Geburtstag viel Glück” wird “Paljon onnea vaan” gesungen, was laut dem Ari etwa so viel wie “Nur die besten Glückwünsche für dich” bedeutet.

Kommentar hinterlassen