Archiv für April, 2009

29. April 2009

Heute in meinem Mythologiekurs:

Prof. Boss: “Tod ist ja ein natürlicher Bestandteil unserers Lebens, z.B. wenn das Essen auf den Tisch kommt, musste meist vorher was sterben. Und wenn es nur Gemüse ist, dann werden die Karotten auch brutal aus dem Boden gezerrt und dann gekocht, gedünstet oder roh gegessen… mit Knoblauch-Dip oder so… Sie merken, ich habe heute noch nicht zu Mittag gegessen!”

14. April 2009

Mal ein allgemeines Update, was bei mir so los ist:

  • Wetter: Letzte Woche hat’s geschneit. Im April. Supi. Momentan: Regen und um die 6°C. Hoffentlich wird’s bald schöner!
  • Schule: Diese Woche habe ich noch jede Menge Abschlussklausuren, dann ist das Wintersemester fertig. (Bin grade vom traditionellen Mitternachtsfrühstück am Tag vor den Abschlussprüfungen wieder gekommen.) Am Donnerstag hab ich außerdem mein Abschlussprojekt für meinen Shakespearekurs, wo ich mit meiner Gruppe eine Szene aus “Ein Sommernachtstraum” vorspielen muss. Meinen Text kann ich schon. Drückt mir die Daumen!
  • Urlaub: Dann ist eine Woche Semesterferien und ich fahre in den Urlaub! Ich freu mich schon sooo arg. Ich fliege nämlich von Samstag, den 18. April bis Samstag, den 25. April mit David und Ari eine Woche nach Kalifornien (Las Vegas, Los Angeles, San Francisco). Das wird bestimmt super. Endlich Sonne!
  • Hochzeit: Außerdem verbringe ich meine Zeit momentan damit, Verenas Hochzeit zu planen. Also nach Bäcker, Caterer, DJ etc. zu suchen und alles abzuklären. Heute war ich beim Floristen, das ist ziemlich gut gelaufen. Mein Gastvater war so freundlich mich hinzufahren und ist auch gleich zur Besprechung mitgekommen, und am Schluss hat er mir noch nen Topf voller Blumen geschenkt. :)
So, das war mal ein grober Überblick. Bald ist hoffentlich der meiste Stress vorbei. Und fröhliche Ostern an alle!