Katinka and the Cosmonauts – Live

Mai 16th, 2012

Ich treffe mich ja schon seit einiger Zeit regelmäßig mit einigen Kumpels, um zusammen Musik zu machen. Letzte Woche haben mich dann Brian und Rasmus überredet, mit ihnen aufzutreten – unter dem Bandnamen “Katinka and the Cosmonauts” – was dann so gut geklappt hat, dass wir diese Woche nochmal gespielt haben. Brian fliegt jetzt leider erstmal für ein paar Monate wieder nach Kanada – aber wir haben das Ganze natürlich videotechnisch dokumentiert:







Das folgende Lied ist übrigens unser erstes eigenes Stück – welches Rasmus und Brian spontan übers Wochenende geschrieben haben und es erst einige Stunden vor unserem Auftritt in seiner fertigen Form war. ;)
(Für eine nicht-live Version einen Eintrag drunter schauen.)



Katinka and the Cosmonauts

Mai 16th, 2012

Bevor wir am Montag los sind, haben wir noch unseren eigenen Song (ohne Live-Geräusche) aufgenommen:



Vorher haben Brian und ich haben sozusagen als Test noch “I’ve Just Seen A Face” von den Beatles aufgenommen (was beim vierten Versuch dann auch tatsächlich geklappt hat… hehe;)

Ein Tag am Strand

April 1st, 2012

Auch in Schottland haben sich diese Woche früh-sommerliche Temperaturen von 20°C eingeschlichen – perfektes Wetter für einen kleinen Ausflug zum Strand. Glücklicherweise hat Edinburgh nicht nur eine schöne Altstadt mit Dudelsack-spielenden Schotten, sonder liegt auch am Meer, das man innerhalb von 30 Minuten von meiner Wohnung aus erreichen kann.

Nach einigen wirklich stressigen Wochen in der Uni war ein Tag mit Sand und Sonne auf jeden Fall eine nette Abwechslung. Zum Schwimmen war das Wasser zwar noch ein bißchen zu kalt, was mich aber nicht davon abgehalten hat, mich samt Strumpfhose ins Meer zu stellen. ;)

Therapeutisches Backen

Februar 8th, 2012

Obwohl mein zweites Trimester erst vor ein paar Wochen angefangen hat, laufen meine Kurse schon auf Hochtouren. Bis Ostern müssen wir eine Zeitschrift, und bis Ende Mai ein, eventuell sogar zwei, Bücher komplett produzieren (was alles von Design über Finanzen und rechtliche Fragen, Marketing und Werbung, bis hin zu Textbeschaffung und Korrekturlesen bedeutet), und nebenbei um unsere Dissertation und ein Praktikum kümmern.

Nach einem langen Tag an der Uni am Montag habe ich meinen Stress deshalb kurzerhand in Backwaren umgewandelt und ein paar Kekse zum Ausgleich gebacken. Dabei rausgekommen sind diese Haferflockenkekse mit Schokoladenstücken und Pekannüssen, die ich aus den USA als Oatmeal cookies kenne und wirklich lecker sind. Und auch wenn’s sich portionsmäßig immer nur schlecht für eine Person bäckt, haben meine Freunde mir gestern bereits überaus dankbar beim Vernichten geholfen.

Wanderung durch die Pentlands

Januar 29th, 2012

Letztes Wochenende war ich mit einigen meiner Freunde in den Pentland Hills unterwegs:

Weihnachten in Edinburgh

Dezember 24th, 2011

Als Abschluss des Adventskalenders gibt es ein Video, dass das weihnachtlich geschmückte Edinburgh zeigt. In diesem Sinne: Frohe Weihnachten!

Weihnachtsbaum schmücken

Dezember 23rd, 2011

Weihnachtliches Edinburgh, Teil 3

Dezember 22nd, 2011

Für größere Versionen wie immer auf die Bilder klicken.

Weihnachtliches Edinburgh, Teil 2

Dezember 21st, 2011

Schnee zuhause

Dezember 20th, 2011